Aurora-Lite-Bank-Lösungen im Vertrieb durch Hensel

Kompaktblitzgeräte für den Einstieg in die Studiofotografie

17.12.2012

Einer der bekanntesten Hersteller von hochwertigen Studioblitzsystemen ist die Firma Hensel. Zur Erweiterung ihres Produktportfolios um preisgünstige Einsteigerlösungen vertreibt das Unternehmen in Deutschland und Österreich Systeme des südkoreanischen Herstellers Aurora Lite Bank. Dazu gehören die neuen Orion2-Geräte. Bei ihnen handelt es sich um so genannte Kompaktblitzgeräte, die in zwei Leistungsstufen erhältlich sind: Das System Orion2 200 liefert 200 Wattsekunden und das Orion2 400 bietet dem Fotografen 400 Wattsekunden. Preislich unterscheiden sie sich dabei kaum, denn das Orion2-200-System wird für 349 Euro, die 400-Wattsekunden-Variante für 399 Euro angeboten.

Die Bedienung des Blitzgeräts erfolgt über eine Folientastatur und eine große LED-Anzeige, wobei die Blitzintensität wahlweise in Wattsekunden oder in 1/10-Blendenstufen gesteuert werden kann. Laut Hensel zeichnet sich das Gerät außerdem durch kurze Nachladezeiten, eine aktive Kühlung, eine Fotozelle und eine akustische Bereitschaftsanzeige aus. Aurora Lite Bank bietet zu dem Blitz auch umfangreiches Zubehör wie Lichtformer an. Durch den Bowens-Anschluss des Orion2-Systems sind aber auch Lösungen von Fremdherstellern mit dem Blitzgerät nutzbar.

Der Vertrieb durch Hensel bietet neben den einzelnen Geräten auch Komplett-Sets bestehend aus zum Beispiel zwei Blitzgeräten, Lichtstativen und Faltrefleketoren an.

Link: www.auroralitebank.de

zurück zur Übersicht


Diesen Artikel:   

ProfiFoto Ausgabe 4/14

  • Hasselblad H5D-50C
  • Im Test: Fujifilm X-T1 und Nikon D610
  • Extra: Filmen mit Systemkameras
  • World Press Photo - Die besten Pressefotos 2013
  • Sony World Photography Awards 2014
  • Emine Ercihan: Food Waste - Canon Profifoto Förderpreis
  • u.v.m.

» E-Reader
» Artikel der aktuellen Ausgabe
» Inhaltsverzeichnis (pdf)

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Facebook

CPFP iPhone App

Die Gewinnerarbeiten des Canon Profifoto Förderpreises zum virtuellen Durchblättern auf dem iPhone. Jetzt kostenlos bei iTunes verfügbar!